Infografik zur DSGVO der EU

Was bedeutet die Datenschutz-Grundverordnung für Sie?

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), auf Englisch GDPR, General Data Protection Regulation der EU wird mit Mai 2018 in Kraft treten. Das neue Gesetz wurde ausgearbeitet, um die bestehenden EU-Datenschutzgesetze zu vereinfachen und den Schutz der persönlichen Daten der EU-Bürger zu erhöhen. Unternehmen weltweit werden sich damit auseinandersetzen müssen.

Denn jedes Unternehmen, das persönliche Daten von EU-Bürgern speichert oder bearbeitet, muss die neue Verordnung einhalten – ungeachtet dessen, ob sich das Unternehmen selbst in der EU oder außerhalb befindet. Damit steht außer Frage, dass zahlreiche Unternehmen in [Deutschland] das neue Gesetz einhalten müssen.

Vermeiden Sie Bußgeldern (DSGVO)

Mit Bußgeldern von bis zu € 20 Mio. oder 4 % des Jahresumsatzes bei Nicht-Einhaltung sowie einer erweiterten Regulierungsbefugnis zur Durchsetzung der Strafen ist es für ein Unternehmen überlebensnotwendig, sich entsprechend auf die neue Situation vorzubereiten. 

Erfahren Sie mehr über die Datenschutz-Grundverordnung

Lesen Sie unsere Infografik mit folgenden Inhalten:

  • Welche Unternehmen betrifft das Gesetz?
  • Was fällt alles unter das neue Datenschutzgesetz?
  • Was bedeutet das für bestehende Datenschutzrichtlinien?
  • 7 Schritte zur Vorbereitung

die Infografik erhalten