Wie hilft die Vernichtung und das Recycling von Papier der Umwelt?

Gepostet  Oktober 15, 2019  von  Jenny Green

recycling-picture.jpg

Immer mehr Unternehmen erkennen die ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile des Recyclings ihrer Abfälle. Laut der staatlich finanzierten Initiative Recycle Now verwendet das Vereinigte Königreich jedes Jahr ungefähr 12,5 Millionen Tonnen Papier, wobei ca. 67% der im Vereinigten Königreich verwendeten Papier und Pappe recycelt werden. Hier werfen wir einen Blick auf die positiven Auswirkungen von Recyclingpapier und wie Sie eine Recyclingrichtlinie umsetzen können, ohne die vertraulichen Informationen Ihres Unternehmens zu gefährden.

Die Umwelt ist der große Gewinner! Hier nur einige der Vorteile von Recyclingpapier:
  • Das Recycling von Papier hilft bei der Reduktion von Treibhausgasemissionen, welche zum Klimawandel beitragen können.
  • Das Recycling von Papier benötigt 70% weniger Strom und Wasser als die Herstellung von neuem Papier aus Bäumen. Der Einsatz von wiederverwertetem Papier in der Fertigung reduziert die Umweltverschmutzung, die zu Smog (und Gesundheitsproblemen) beiträgt.
  • Und am allerbesten ist, dass gemäß der Umweltschutzbehörde das Recycling einer Tonne Papier 17 Bäume und mehr als 2,5 Kubikmeter Deponieraum einspart.
Was sind bewährte Vorgehensweisen für das Recycling von Papier in einem „Green Office“?

1. Entwickeln einer „Green-Office“-Richtlinie, die die folgenden drei R-Prinzipien vertritt: Reduzierung, Rückverwendung und Recycling. Der Fokus sollte auf der Reduzierung des Papierverbrauchs liegen, beispielsweise, indem alle Drucker als Standardeinstellung doppelseitig drucken oder alle Papierbecher an der Kaffeemaschine entfernt und Mitarbeiter darum gebeten werden, ihren eigenen Becher von zu Hause mitzubringen.

2. Um alle Recycling-Möglichkeiten im Büro zu maximieren, sollte Recycling in alle Abteilungen integriert werden – vom Einkauf (nur Recyclingpapier einkaufen) über die Personalabteilung (Arbeitnehmer sollten beim Papierverbrauch achtsam handeln) bis zur Materialverwaltung (Papier sollte sicher entsorgt werden).

3. Beachten Sie den Zusammenhang zwischen Papierrecycling und Informationssicherheit. Kriminalität am Arbeitsplatz nimmt zu und in vielen Fällen arbeitet die schuldige Partei für das Unternehmen, weshalb in der Papiertonne liegende oder in großen durchsichtigen Plastiktüten am Aufzug wartende Unterlagen ein Magnet für Datendiebe sind. Statusberichte, Rechnungen, Leistungsüberprüfungen oder sogar Meetingnotizen können sensible Informationen darstellen, die skrupellose Personen gegen Sie, Ihr Unternehmen und natürlich auch gegen Ihre Kunden verwenden kann. Denken Sie über die Einführung einer „Shred-all“-Richtlinie mit Beauftragung eines Aktenvernichtungsunternehmen nach, sodass alle Unterlagen vernichtet werden, wenn sie nicht länger benötigt werden.

4. Arbeiten Sie mit einem professionellen Dokumentvernichtungsanbieter zusammen, der eine sichere, lückenlose Protokollierung bietet, einschließlich verschlossener Tonnen für Dokumente und sicheres Recycling inklusive Vernichtung und Transport. Die Vernichtung ist einfach, da Sie Ihre Unterlagen nicht sortieren bzw. Heftklammern, Büroklammern oder andere Bindungen nicht entfernen müssen. Diese können einen industriellen Schredder problemlos passieren und während des Recyclingprozesses herausgefiltert werden.

5. Teilen Sie die Ergebnisse der Recyclingbemühungen mit den Arbeitnehmern. Zur Erhöhung des Engagements können Sie über einen ‚Tag zum umweltfreundlichen Büro‘ nachdenken, der sich auf die finanziellen und umweltfreundlichen Vorteile des Recyclings konzentriert. Manche Vernichtungsunternehmen bieten Umweltzertifikate, die zeigen, wie viele Bäume eingespart wurden.

Erfahren Sie mehr dazu, wie Ihr Büro mit Papiervernichtungsdienstleistungen nachhaltiger werden kann oder teilen Sie Ihre Tipps auf Twitter @Shredit_UK
 

Kostenvoranschlag anfordern

Füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns an unter 0800 0281160, um Ihr Unternehmen noch heute zu schützen!

Wählen Sie Service




Daten über Ihr Unternehmen

Ihre Daten

Zusätzliche Angaben

×