5 Gründe warum Unternehmen in Ferstplattenzerstörungsdienste investieren sollen

Gepostet  August 23, 2021  von  Jenny Green

iStock-177005842.jpg

5  Gründe warum Unternehmen in Ferstplattenzerstörungsdienste investieren sollen  

In der heutigen technologiegetriebenen Welt sind Desktop-Computer und Laptops für jedes Unternehmen unverzichtbar. Aber irgendwann müssen sie ersetzt werden – und die alten Festplatten und die vertraulichen und sensiblen digitalen Informationen, die sie enthalten, sind eine Datengoldmine für Hacker.  Denken Sie nur an all die Kreditkarteninformationen, die auf den Servern eines Unternehmens gespeichert sind, ganz zu schweigen von den Kunden-, Verkaufs- und Personaldatensätzen.   

Tatsache ist, dass viele Leute glauben, dass ihre vertraulichen Informationen nicht abgerufen werden können, wenn der Entsorgungsprozess das Löschen, Neuformatieren oder Entmagnetisieren alter Festplatten umfasst. Dies ist jedoch nicht der Fall – wenn die Laufwerke physisch intakt sind, können private und vertrauliche digitale Informationen immer noch abgerufen werden.  

87 % der Unternehmen nutzen immer noch keinen professionellen Service, um alte Festplatten physisch zu zerstören  1. Diese Unternehmen setzen sich selbst einem unnötigen Risiko von Geldbußen und Rufschädigung aus. In einer Zeit strenger Datenschutzgesetze und einer wachsenden Zahl professioneller und opportunistischer Datendiebe ist es wichtig, Ihre Festplatten sicher zu entsorgen.  

Die Festplattenvernichtungsdienste von Shred-it stellen sicher, dass die Daten auf alten Laufwerken zu 100 % vernichtet werden. Nach jedem Festplattenvernichtungsdienst erhalten Sie ein Vernichtungszertifikat, das bestätigt, dass Ihr Material sicher vernichtet wurde.   

Hier sind nur fünf Gründe, warum Sie in die Festplattenvernichtungsdienste von Shred-it investieren sollten.  

1. Unsachgemäße Zerstörung kann zu kostspieligen Datenschutzverletzungen führen  

Bereits im Jahr 2013, vor der weit verbreiteten Einführung der Datenschutzgesetze, wurden bekannte Unternehmen mit sechsstelligen Geldstrafen belegt, weil sie nicht die geeigneten Maßnahmen zum Schutz der alten Kundendaten auf ihren Festplatten ergriffen hatten.  

Heute kommen Datenschutzverletzungen nicht nur häufiger vor, sondern die daraus resultierenden Geldbußen und Reputationsschäden reichen aus, um jedes Unternehmen zu ruinieren. Könnten Sie sich 3,6 Millionen Us-Dollar leisten, um die heutigen durchschnittlichen Kosten einer Datenschutzverletzung zu decken?   

2. Vertrauliche und sensible Informationen schützen  

Jedes Unternehmen sammelt und speichert Daten. Viele Daten. Eine einzelne Festplatte kann Tausende von privaten und vertraulichen Datendateien enthalten, insbesondere in Branchen wie dem Gesundheitswesen, der Rechtsberatung und dem Finanzdienstleistungssektor, die täglich mit sensiblen Daten umgehen. Ein sicherer Entsorgungsprozess für Festplatten schützt Mitarbeiter-, Kunden- und Geschäftsdaten.  

3. Die Umwelt schutzen  

Unser Engagement für den Schutz der wichtigen Dinge endet nicht damit, Ihre Festplatten und die darauf gespeicherten Daten sicher zu vernichten. Wir erfüllen die EEAG-Richtlinie (Rückgewinnung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten) und recyceln alle Abfallmaterialien sicher mit lokalen Partnern.   

  4. Die Einhaltung der Datenschutzgesetze sicherstellen  

In der heutigen datengesteuerten Geschäftslandschaft werden Daten von vielen als das neue Öl wahrgenommen. Aus diesem Grund sind Datenschutzgesetze mittlerweile auf der ganzen Welt weit verbreitet – um sicherzustellen, dass Unternehmen alles daran setzen, um die persönlichen und vertraulichen Informationen der Öffentlichkeit zu schützen.   

5. Nicht alle Prozesse zur Zerstörung von Festplatten sind sicher  

Wenn Ihr derzeitiger Prozess lediglich das Löschen, Neuformatieren oder Entmagnetisieren alter Festplatten umfasst, könnte Ihr Unternehmen immer noch anfällig sein und das Risiko einer Datenschutzverletzung bestehen.  Nur die physische Zerstörung stellt sicher, dass die Daten auf einer alten Festplatte zu 100 % unwiederbringlich sind.    

Indem Sie Festplatten mit einem weltweit anerkannten Spezialisten für Festplattenvernichtung sicher vernichten, unternehmen Sie einen wichtigen Schritt zum Schutz Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Ihres Unternehmens, der Ihnen dabei hilft, die Datenschutzgesetze einzuhalten. Bleiben Sie geschützt mit Shred-it  

Solange Mitarbeiter Computer, Laptops und sogar Tablets verwenden, müssen alte Festplatten zerstört werden. Werden Sie nicht zu einer Datenverletzungsstatistik. Buchen Sie noch heute einen Festplattenvernichtungsdienst, um Ihr Unternehmen zu schützen.   

  

1Quelle: Shred-it 2017 Sicherheitstracker-Umfrage Großbritannien powered by IPSOS  


Kostenvoranschlag anfordern

Füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns an unter 0800 0281160, um Ihr Unternehmen noch heute zu schützen!

Wählen Sie Service




Daten über Ihr Unternehmen

Ihre Daten

Zusätzliche Angaben

×