Schritte, um in einer hybriden Arbeitswelt sicher und konform zu bleiben

Gepostet  Juni 15, 2021  von  Jenny Green

Steps-to-Remain-Secure-Compliant-in-a-Hybrid-World-of-Work.jpg

Schritte, um in einer hybriden Arbeitswelt sicher und konform zu bleiben

Nach Monaten der Arbeit im Homeoffice sieht die Zukunft für viele Unternehmen hybrid aus: eine Mischung aus Arbeiten im Büro und zuhause. Eine kürzlich von Microsoft durchgeführte Studie mit 30.000 Beschäftigten weltweit ergab, dass 70 % der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen weiterhin flexible Arbeitsmöglichkeiten wünschen und 66 % der Beschäftigten mit Entscheidungsbefugnis eine Umgestaltung der physischen Räume in Erwägung ziehen, um hybrides Arbeiten besser zu ermöglichen 1.

Trotz der Vorteile dieses flexiblen Modells kann es erhebliche Gefahren für die Datensicherheit mit sich bringen, wenn sich Ihre Beschäftigten frei zwischen zuhause und dem Büro bewegen. Als Reaktion darauf müssen sich Arbeitgeber bemühen, hybride Teams sicher zu halten und sie sowohl vor physischen als auch vor Online-Bedrohungen zu schützen, um sicherzustellen, dass vertrauliche Informationen vertraulich bleiben und vor Datendieben geschützt sind. Dazu gehört auch, die Teams über die Risiken aufzuklären und sichere Gewohnheiten am Arbeitsplatz einzuführen, wie z. B. die folgenden Schritte.

Lesen Sie also ohne Umschweife weiter, um einige der Schritte zu entdecken, mit denen Mitarbeiter in einer hybriden Arbeitswelt sicher und konform bleiben können. Egal, welche und wie viele Dokumente Sie vernichten müssen – Shred-it ist nur einen Klick oder Telefonanruf entfernt, um Ihre Beschäftigten, Kunden und Kundinnen sowie Ihr Unternehmen zu schützen, sodass Sie sich ruhigen Gewissens auf das tägliche Geschäft und den Erfolg Ihres Unternehmens konzentrieren können.

1. Von zu Hause ins Büro

Sind Ihre Geräte und Ihre ausgedruckten Dokumente sicher, bevor Sie sich auf Ihren Weg ins Büro machen? Ein Laptop, USB-Sticks oder der Bericht, den Sie für Ihre Besprechung ausgedruckt haben, können leicht im Zug vergessen werden oder zum Ziel für Kriminelle werden, wenn man sie im Auto liegen lässt. Wenn Sie auf alles acht geben, was sich in Ihrem Besitz befindet, schützt dies vor Datendieben, die immer und überall auf ihre nächste Chance warten.

2. Im Büro

Viele sehen in der Rückkehr ins Büro eine Chance, sich wieder mit Kollegen und Kolleginnen zu treffen und die bessere Zusammenarbeit zu genießen. Für Opportunisten ist es die Chance, sensible Informationen zu stehlen, die öffentlich herumliegen. Fallen Sie nicht in alte Gewohnheiten zurück und stellen Sie sicher, dass Sie alle Dokumente und entfernbaren Geräte jedes Mal sichern, wenn Sie Ihren Schreibtisch verlassen.

3. Befolgen Sie eine Clean-Desk-Richtlinie für aufgeräumte Schreibtische

Unabhängig davon, ob Sie den Weg vom Büro nach Hause oder von der Küche ins Wohnzimmer zurücklegen, kann die Gewöhnung an eine Clean-Desk-Richtlinie erheblich dazu beitragen, die Einhaltung von Vorschriften und den Schutz vertraulicher Informationen zu gewährleisten. Entsorgen Sie Post-it-Zettel sicher, vergewissern Sie sich, dass Wechseldatenträger oder Notebooks weggeschlossen sind und überprüfen Sie am Ende eines jeden Tages, ob Ihr Schreibtisch frei ist.

4. Benutzerschulung und Bewusstmachung zum Thema Cybersicherheit

Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie haben bösartige Akteure ihre Cyberangriffe intensiviert, was sich sicher auch fortsetzen wird, wenn Beschäftigte nun wieder zwischen Büro- und Heimumgebungen wechseln. Wenn Sie in der Lage sind, verdächtige E-Mails zu erkennen, sichere Passwörter zu verwenden und alle Risiken zu minimieren, ist das ein großer Schritt, um sich gegen Online-Bedrohungen zu wappnen.

5. Shred-it-All-Richtlinie

Führen Sie eine Shred-it-All-Richtlinie ein und vernichten Sie sicher alle Dokumente, die nicht länger benötigt werden. So haben Sie Gewissheit, dass alle Dokumente sicher vernichtet und recycelt werden. Dadurch müssen Arbeitnehmer nicht mehr entscheiden, was vertraulich ist und was nicht, und dies senkt das Risiko für menschliche Irrtümer – über 40% der Datenschutzverletzungen treten durch Fahrlässigkeit von Arbeitnehmern auf 2.

6. Buchen Sie einen einmaligen Aktenvernichtungs-Service

Sobald die Mitarbeiter ins Büro zurückkehren, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie alte Dokumente von zu Hause mitbringen, um sie zu vernichten, und auch die Zahl der ausgedruckten Dokumente wird steigen. Um eine Flut von Dokumenten und die damit verbundenen Risiken einer Datenverletzung zu vermeiden, buchen Sie einen einmaligen Aktenvernichtungs-Service. 

Bereiten Sie sich mit Shred-it auf eine hybride Arbeitswelt vor

Wenn Sie die oben genannten Ratschläge befolgen, sind Sie auf dem besten Weg, Ihren Beschäftigten zu helfen, in einer hybriden Arbeitswelt sicher und konform zu bleiben.  Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um zu erfahren, wie unsere Dienstleistungen Ihr Unternehmen dabei unterstützen können, geschützt zu bleiben, unabhängig davon, wo Ihre Beschäftigten tätig sind.
 
1 – Microsoft
2 – Tech Republic

Kostenvoranschlag anfordern

Füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns an unter 0800 0281160, um Ihr Unternehmen noch heute zu schützen!

Wählen Sie Service




Daten über Ihr Unternehmen

Ihre Daten

Zusätzliche Angaben

×